Dienstag, 27. November 2012

Gnocchiauflauf

Es ist wieder Zeit für ein leckeres Rezept. Es schmeckt wirklich richtig gut und man braucht nicht viel. Dieser Gnocchiauflauf ist vor allem für Paprikafans perfekt. Ich kann mir aber vorstellen diesen gut mit anderem Gemüse zu variieren, wie für mich zum Beispiel Zucchini - mag ich einfach am liebsten (:



Zutaten (für 2 Personen):

* 300g Gnocchi
* 1 rote und 1 gelbe Paprika
* 50g geriebener Käse
* 1 kleine Zwiebel
* 1 Packung Brunch Paprika-Peperoni 
(oder normaler Brunch / Frischkäse)
* ein bisschen Crème Fraiche


Zuerst die Zwiebel und Paprika würfeln, die Zwiebel glasig in der Pfanne dünsten, danach die Paprika hinzufügen und leicht anbraten.

 Die Packung Brunch hinzugeben, danach die leere Packung mit Wasser füllen und ebenfalls zum Rest in der Pfanne gießen und unter rühren leicht zum Köcheln bringen. Währenddessen die Gnocchi in kochendes Wasser in einem anderen Topf geben und warten bis sie nach oben steigen- dann abgießen.


Die fertigen Gnocchi in die Pfanne geben und nochmal 1 Minute köcheln lassen.


Danach alles in eine Auflaufform geben und Käse darüber streuen und bei 180 Grad für 20 Minuten in den Ofen.


Und fertig (:

Kommentare:

  1. Fast das gleiche hats bei mir heute auch gegeben! Nur ohne Auflauf! :D

    AntwortenLöschen
  2. Muss der Ofen vorgeheizt sein???

    P.S. bitte ÖFTER neue Rezepte posten!!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den Ofen vorheizen- ist eigentlich immer besser so, deshalb schreib ichs gar nicht mehr hin, weil ichs automatisch mache (:

      Und öfter neue Rezepte, das sag mal den anderen Mitgliedern des Blogs, ich war sehr fleißig in letzter Zeit (;

      Löschen
    2. DANKE für die schnelle Antwort...
      Das mit den neuen Rezepten war an ALLE!!! :)

      Löschen
  3. Hi :)

    hmmm yummy!


    deine Bilder gefallen mir sehr und dein Blogstil besonders !

    ich biete Bloggern an Header zu designen.
    Falls du bock hast kannst dir ja gern meinen letzen Beitrag durchlesen

    LG
    Gold

    AntwortenLöschen
  4. mhhh, mir läuft das wasser im mund zusammen! *__*

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  5. mhm, das klingt ja lecker. auf die idee wäre ich nie gekommen, sollte ich aber vielleicht mal ausprobieren ;)

    liebste grüße, xo j. von Stereo|typically Me

    AntwortenLöschen