Donnerstag, 1. November 2012

Ofengemüse.

Wie immer: sehr einfach. Ihr könnt beliebig viel Gemüse hinzugeben, hatte allerdings nur noch das zu Hause.

Jetzt bei 200° C für 45 Minuten in den Ofen schieben.
Et voilà! Am besten mit Quark zusammen essen, dann ist es nicht so trocken.

Kommentare:

  1. Der ist einfach ZU geil!
    Oh,woher genau? :)

    AntwortenLöschen
  2. sieht gut aus !

    Mach gerade eine Blogvorstellung würd mich freuen wenn du Lust und Laune hast mitzumachen.
    http://pippalottaschaos.blogspot.co.at/2012/10/blogvorstellungsaktion.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  3. nice blog
    can we follow each other?

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe einfach und leckere sachen :)

    www.viewrama.com

    p.s. cooles blog

    AntwortenLöschen
  5. hab es heute ausprobiert... VOLL lecker geworden... danke für das Rezept...

    P.S. bitte ÖFTER neue Rezepte posten!!!

    AntwortenLöschen
  6. ..das ist was für mich und wird auf die Essenswunschliste gesetzt :) Danke für´s Folgen, werd auch hier bleiben, schaut alles sehr lecker aus! LG Michéle

    www.lililotta.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. das hab ich auch gerade gepostet - bin grade total süchtig danach weils so gut schmeckt :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe Rosmarinkartoffeln! :) und in Kombination mit den Zuccinis ist das echt auch noch gesund :)

    AntwortenLöschen