Montag, 16. Juli 2012

Curry-Tortellini-Pfanne

Seitdem ich ausgezogen bin hab ich mir kein anderes Gericht so oft gekocht, wie dieses. Es ist einfach, es geht schnell, ich liebe Curry & es hat einfach so viele Variationsmöglichkeiten. Hab erst im Nachhinein gemerkt, dass ich mal hochkant & mal normal fotografiert hab, das werd ich in Zukunft berücksichtigen :)

 Ihr braucht (1-2 Personen)

1 1/2 Scheiben Schinken
2 Löffel Creme Fraîche
(zum Auffüllen evtl Milch)
200g Tortellini
Salz, Pfeffer, CURRY


 Zwiebel & Schinken in Würfel schneiden und anbraten.
Währenddessen die Tortellini für 2 Minuten in kochendes Salzwasser geben.


2 Löffel Creme fraîche & Milch hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer & ordentlich Curry würzen.
 

Tortellini in die Pfanne geben, alles gut vermischen & tada - fertig.

Ich liebe es einfach. Es ist unheimlich lecker, geht total schnell und kann auch mit anderen Gewürzen etc gekocht werden. Am Liebsten mach ich anstelle der Tortellini Maultaschen dazu, aber ich hab mir sagen lassen, dass das viel zu viele Menschen gar nicht kennen :)
 

Kommentare:

  1. yeeeah mein Gericht =) heehee ♥

    AntwortenLöschen
  2. LECKA :O
    Ich liebe ja Tortellini eh..
    Eigentlich jede Art von Nudeln.
    Wird morgen mal nachgekocht. :)

    AntwortenLöschen